Martin

Mein Name ist Martin Simon und ich bin eigentlich ein ganz normaler Mensch. Seit meiner Kindheit interessiere ich mich für Technik, sauge Allgemeinwissen begierig auf und betätige mich umtriebig in in vielen Bereichen.
Seit meinen regelmäßigen Beteiligungen an der "Messe der Meister von Morgen" und einem ersten Preis im Erfinderwettbewerb der Trommel - es handelte sich um einen Stuhl mit federndem Kissen und Schalter zum Schalten von Licht beim Hinsetzen - sind nun fast 30 Jahre vergangen und Elektrotechnik und Elektronik haben sich tatsächlich in Details ein Wenig weiter entwickelt.
Ich beschäftige mich immer noch mit Technik ganz im Allgemeinen. Computer sind mir ans Herz gewachsen und werden von mir beherrscht, ich habe das Programmieren erlernt, konnte mich in Audio- und Videobearbeitung bilden und ganz nebenbei ist eine Begeisterung für Sport entstanden. Seit Jahren betätige ich mich im Sport - hier insbesondere Volleyball - ob als Trainer, im Verein, als Vermarkter oder Berichterstatter.